Pricing Table Particle

Quickly drive clicks-and-mortar catalysts for change
  • Basic
  • Standard Compliant Channels
  • $50
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 1 GB of space
  • Support at $25/hour
  • Sign Up
  • Premium
  • Standard Compliant Channels
  • $100
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 10 GB of space
  • Support at $15/hour
  • Sign Up
  • Platinum
  • Standard Compliant Channels
  • $250
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 30 GB of space
  • Support at $5/hour
  • Sign Up
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 
Fotografie-Workshops
 
 
 

puyleveque

Im außergewöhnlichen Ambiente einer Wassermühle aus dem ausgehenden 18. Jahrhundert im Süd-Westen Frankreichs haben viele Gruppen  die kreative Bandbreite der EOS-Kameras mit dem E-TTL Blitzsystem, den Objektiven und vielem Zubehör, in der Makrofotografie auch von Novoflex, in Bilder umgesetzt, in der Portrait- People- und Aktfotografie.
Gesundheitliche Gründe in der Familie erfordern es, dass ich mich nun mehr zu Hause aufhalten muss und größere Aktivitäten leider der Vergangenheit angehören.


Die Mühle liegt auf einem 2ha großen Gelände mit Flusslauf und Swimmingpool. Freitreppe, Wintergarten, Jagdzimmer, der große Kamin und die modernen Doppelzimmer im Hauptgebäude mit Turm verströmen einen außergewöhnlichen Charme. Die Nebengebäude haben einfachere Einzelzimmer, bis auf eines, das auch renoviert ist. Die Wassermühle bietet viele Möglichkeiten zum fotografischen Austoben auch bei mal nicht so gutem Wetter. Der Swimmingpool mit herrlichem Blick über das Tal des Flusses Lot, der auch dem Département den Namen gibt, lädt zum Verweilen und Fotografieren ein, wenn die Sonne es mit den Teilnehmern gut meint. Und das ist im Südwesten Frankreichs von April bis September nicht selten.

Ab sofort finden in der Mühle nur noch Workshops statt, die sich an Teilnehmer richten, die mir persönlich bekannt sind und die verstehen, dass ich mich nicht allein um sie kümmern kann. Alle wohnen in der alten Mühle und sind in der Lage, sich selber wie in einer Ferienwohnung um die Alltagsnotwendigkeiten zu kümmern. Dazu gibt es 2 Doppelzimmer mit DU bzw. Bad und WC im Hauptgebäude und 3 Zimmer in einem Nebengebäude.

Eine kleine Bemerkung zum Schluss:
Der Franzose lebt, um zu essen,
der Deutsche isst, um zu leben.
In den kleinen Orten, die noch etwas französisch
sind, also nicht vom Tourismus versaut,
ist das "Essen" für Vegetarier äußerst traurig.
Wer schon einmal bei einem kölschen Köbes ein
"Wasser" bestellt hat, weiß, was ich damit meine.
Der Franzose verteidigt seine Ideologie vom Essen
mit allen Sinnen. Er lässt sich nur ungern auf
Pflanzliches reduzieren.

puyleveque02
scarlett-2007-1
puyleveque04
scarlett-2007-2
puyleveque06
puyleveque07