Pricing Table Particle

Quickly drive clicks-and-mortar catalysts for change
  • Basic
  • Standard Compliant Channels
  • $50
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 1 GB of space
  • Support at $25/hour
  • Sign Up
  • Premium
  • Standard Compliant Channels
  • $100
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 10 GB of space
  • Support at $15/hour
  • Sign Up
  • Platinum
  • Standard Compliant Channels
  • $250
  • Completely synergize resource taxing relationships via premier market
  • 30 GB of space
  • Support at $5/hour
  • Sign Up
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 
Fotografie
 
 
 

Das Aufnahmematerial hieß Kodak Tri-X. Entwickelt wurde er als Diafilm im Tetenal Umkehr-Entwickler. Die Entwicklung wurde nach dem Erstentwickler unterbrochen. Der Film verließ die JOBO ATL 1500 und landete in einer Schale mit hohem Wasserstand, wo er mit einer 100-Watt-Birne  "umkehrbelichtet"  wurde. Dann vollendete die ATL 1500 den Entwicklungsgang. Damals musste der Fotograf noch fotografieren und nicht irgendetwas knipsen, das dann durch nachträglichen Ausschnitt so was Ähnliches wie ein Bild ergab. Mit dem Auslösen stand der Ausschnitt fest und tut es bei mir auch heute noch!
Die Location sieht heute ganz anders aus, der alte Kamin ist dem Wintergarten gewichen!
Das Make Up stammt von Barbara Hans.
Bilder gescannt mit Canon FS 2710

Tati-1999-2
Tati-1999-1
Tati-1999-7
Tati-1999-8
Tati-1999-9
Tati-1999-4

Und dann noch die folgenden in Farbe mit der EOS 1 V und Ektachrome 160

Drehen-vonBlaue-Stunde-cross-2
Blaue-Stunde-cross-1
Blaue-Stunde-1-2

Motorcross - Teilnehmer feedback

Hi Jürgen, das war ein toller Workshop. Das ganze Wochenende hat richtig spaß gemacht, war auch 'ne richtig tolle Gruppe! Da ich bisher noch nicht auf einer Motocross Veranstaltung war, war es spannend, dies mal live zu sehen, und dann noch die Möglichkeit zu haben, den ganzen Tag zu fotografieren, war richtig Klasse. Habe wieder viel dazu gelernt und freue mich schon auf den nächsten Workshop! Grüße aus dem Ländle,
Hallo Jürgen, ehrlich – war Klasse, von der Unterkunft bis hin zum Workshop selber. Also an dieser Stelle auch von mir einen herzlichen Dank an dich für die super Organisation und Anleitung während des Workshops. Habe wieder viel dazu gelernt, vor allem dass Übung den Meister macht. Viele Grüße aus Thüringen
Hallo Jürgen! Es war ein tolles Wochenende. Die Einweisung in die E-TTL-Feinheiten am Vortag und auch am Ring haben viel gebracht. Das Lernen um die Technik mit einem solchen Event zu verknüpfen, macht Sinn, denn auf diese Weise bleibt vieles besser "hängen". Man erinnert sich auch nach Wochen noch an das gelernte, weil man an konkrete Szenen eines solchen tollen Tages zurück denkt. Ich freue mich auf ein Wiedersehen im Dezember bei Paul! Schöne Grüße